Herztransplan­tationen trotz Pandemie weiter stabil

Berlin – Trotz Coronapandemie ist die Zahl der Spenderherzen im laufenden Jahr relativ stabil geblie­ben. Darauf hat die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) hingewiesen. So wurden laut Angaben der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) von Januar bis November 2020 bundesweit 278 Herzen postmortal gespendet.

Der DSO zufolge lagen die Spenderzahlen im Januar und Februar noch um fast 30 Prozent höher als im Vergleichszeitraum 2019. Bis Ende September reduzierte sich dieser Zuwachs jedoch auf 1,7 Prozent bis Ende September….

aerztebatt.de, 10. Dezember 2020


weitere Informationen