Aktuelles

Pressemitteilung: Kardiotechniker streben Anerkennung als Beruf an

Gesetzentwurf vorgelegt Die deutschen Kardiotechniker streben die gesetzliche Anerkennung ihres Berufsstandes an. Der Kardiotechniker, bei jeder Herzoperation unverzichtbar, ist der einzige „freie“ Beruf im deutschen Gesundheitswesen, kritisierte Gerhard Lauterbach, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e. V. (DGfK), auf der 32. Internationalen Tagung seiner Gesellschaft in Celle. 2002 wurden in Deutschland 100.062 Operationen am Herzen […]