Mitteilungen der Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Mitteilungen der DGfK


EBCP- Zertifizierungs- / Rezertifizierungsgebühr

Zur Vereinfachung des Zahlungsverkehrs mit dem European Board of Cardiovascular Perfusion (EBCP) besteht nun die Möglichkeit, die Gebühr zur Zertifizierung bzw. zur Rezertifizierung des European Certificate in Cardiovascular Perfusion (ECCP) neben der Kreditkartenzahlung ab sofort auch direkt auf das Verbandskonto zu überweisen. Nutzen Sie dafür die Kontonummer 127 821 08 (BLZ 370 501 98) bei der Sparkasse KölnBonn, Empfänger: Kardiotechnik Verwaltungsgesellschaft mbH, und geben Sie Ihren Namen und das Kennwort „Zertifikation“ bzw. „Rezertifikation“ an. Der besondere Dank gilt in diesem Zusammenhang unserem Schatzmeister Dieter Lorenz, der die weiteren Transfertätigkeiten mit dem EBCP übernimmt.

Maik Foltan, Regensburg, KARDIOTECHNIK Februar 2006