Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Herzzentren in Deutschland


Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz

Herz- und Gefäßchirurgie
in der Abt. XVII
Rübenacher Str. 170
56072 Koblenz

Tel: 0261 / 281 - 0

Direktor:



Prof. Dr. A. Markewitz

Telefon: 0261 / 2813700

Internetadresse:

www.bundeswehrkrankenhaus-koblenz.de


Operationsspektrum:


Erwachsenenchirurgie
Herzchirurgie
Thoraxchirurgie
Gefäßchirurgie

Aortenchirurgie
Bypasschirurgie
Klappenchirurgie
Rhythmuschirurgie

Transapicale, transfemorale TAVI

Kardiologische Unterstützung
Assist-Devices

ECMO (klinikintern)
ECMO IABP Transporte (extern)

OPCAB/MIDCAB

Herzschrittmacher / ICD

 

Erwachsenen-HLM pro Jahr

0
1 - 499
500 - 999
1000 - 1499
1500 - 1999
> 2000

(HLM = Herz-Lungen-Maschine)

Aus- und Weiterbildung

Praxissemester
Praktikum

Ansprechpartner: Karsten Osterkamp

 



Sonstige Tätigkeiten Kardiotechnik:


Spezielles Wundmanagement mit autologem Thrombozyten Gel
Anerkannte Ausbildungsstätte der Akademie für Kardiotechnik - Berlin
Medizinische Dokumentation, Controlling
HSM/ICD-Einmessungen, Programmierung
TAVI mit Klappen- Krimpen


Kardiotechnik:


Abteilungsleitung: Karsten Osterkamp

Telefon OP: 0261 / 281- 37 52


stellv. Abteilungsleitung: Christiane Ruskowski

Mitarbeiter in der Kardiotechnik :
4
Akademischer Abschluss:
1
EBCP-zertifiziert:
3




Möchten Sie etwas auf dieser Klinikseite aktualisieren?

Oder eine Eintragung hinzufügen? So helfe ich Ihnen gerne weiter. Bitte senden Sie Änderungswünsche oder Anmerkungen zur Klinikadresse, Telefonnummern, Klinikspektrum etc. an:

Maik Foltan, Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.