Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung




Prüfen Sie Ihr Fachwissen



Die Diagnose des Eisenmenger-Syndroms erfolgt häufig bei Jugendlichen.

Diese Aussage ist richtig !!! *



Symptome sind häufig oft erst bei Jugendlichen und Erwachsenen erkennbar, so z.B. die zunehmende Dyspnoe und Zyanose, Abnahme der körperlichen Belastbarkeit, Schwere Herzinsuffizienz, Angina pectoris, Paradoxe Embolien, Arrhythmie (Vorhofflimmern), Infektiöse Endokarditis.



*Kaemmerer H, Mebus S, Schulze-Neick I, et al. The Adult Patient with Eisenmenger Syndrome: A Medical Update After Dana Point Part I: Epidemiology, Clinical Aspects and Diagnostic Options. Current Cardiology Reviews. 2010;6(4):343-355.





Gerne können auch Sie mir Fragen oder Themenvorschläge zusenden.

Maik Foltan, Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.




zurück