Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung




Prüfen Sie Ihr Fachwissen



Der auslösende Faktor des Eisenmenger-Syndroms ist ein kongenitaler Herzfehler mit Links-Rechts-Shunt.

Diese Aussage ist richtig !!! *







*Apitz J, Pädiatrische Kardiologie Kapitel 8: Primäre und sekundäre pulmonale Hypertonie, Springer 1998





Gerne können auch Sie mir Fragen oder Themenvorschläge zusenden.

Maik Foltan, Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.




zurück