Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung




Prüfen Sie Ihr Fachwissen



Ein Temperaturabfall von 8° C während des kardiopulmonalen Bypasses resultiert in einer verbesserten O2 Abgabe im peripheren Gewebe.

Diese Aussage ist leider nicht richtig.

 

 



zurück