Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung




Prüfen Sie Ihr Fachwissen



Ein Temperaturabfall von 8° C während des kardiopulmonalen Bypasses resultiert in einer verminderten O2-Abgabe ins Gewebe.

Diese Aussage ist richtig !!! *

 

* Larsen R., Ziegenfuß T. Beatmung 2009 Kapitel 3: Blutgase; Springer Medizin Verlag, Heidelberg



Gerne können auch Sie mir Fragen oder Themenvorschläge zusenden.

Maik Foltan, Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.




zurück