Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung




Prüfen Sie Ihr Fachwissen



Die Ausschüttung des Antidiuretischen Hormons (ADH) wird durch eine verminderte Nierendurchblutung oder eine reduzierte Glomeruläre Filtrationsrate angeregt.



Diese Aussage ist leider nicht richtig.

 

 



zurück