Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen



Polyvinylchlorid (PVC) gehört zur Gruppe der Thermoplaste.




Diese Aussage ist richtig !!! *

 

Die meisten Kunststoffe, die wir im täglichen Leben benutzen, sind Thermoplaste, ihr wesentliches Merkmal ist, dass sie formbar (= plastisch) sind, je besser, desto mehr man sie erwärmt.
Dieses Verhalten unterscheidet sie wesentlich von den Duroplasten, die beim Erhitzen nicht schmelzen, sondern sich zersetzen.


* Eberhard Roos, Karl Maile. Werkstoffkunde für Ingenieure: Grundlagen, Anwendung, Prüfung Springer Vieweg Verlag (5): 265-266


Gerne können auch Sie mir Fragen oder Themenvorschläge zusenden.

Maik Foltan, Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.



zurück