Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen



Kälteagglutinine sind Antikörper im Serum.




Diese Aussage ist richtig !!! *



Kälteagglutinine sind Serumantikörper die bei niedriegen Bluttemperaturen aktiviert werden können. Die erforderliche Temperatur ist individuell verschieden und kann als kritische Temperatur für jeden einzelnen Patienten bestimmt werden. Diese Antkörper sind gegen Antigene auf der Erythrozytenmembran gerichtet.




* Williams & Wilins: Cardiopulmonary Bypass Principles and Practice Lippincott 2000: 579 - 580

Gerne können auch Sie mir Fragen oder Themenvorschläge zusenden.

Maik Foltan, Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.




zurück