Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung




Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Bei der Blutabnahme und Blutaufbereitung kommt zur Schädigung der Zellmembran der roten Blutkörperchen, welche dann Kalium ausschütten. Deshalb kann ein Erythrozytenkonzentrat bei sachgerechter Lagerung innerhalb des Verfalldatums einen erhöhten Kaliumwert aufweisen.



Diese Aussage ist leider nicht richtig.

 

 



zurück