Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Die Sauerstoffdissoziationskurve des arteriellen Blutes beschreibt den Zusammenhang zwischen dem paO2 und der zugehörigen Sättigung SaO2.





Diese Aussage ist richtig !!! *


Die Sauerstoff-Dissoziationskurve beschreibt graphisch die Sättigung der Bindungsstellen in Abhängigkeit des herrschenden Sauerstoff-Partialdrucks.
Dazu wird die Sättigung SaO2 auf der Ordinate gegen den Partialdruck paO2 aufgetragen.


* Larsen; Ziegenfuß; "Beatmung", Springer Verlag, (4): 5 - 68

Gerne können auch Sie mir Fragen oder Themenvorschläge zusenden.

Maik Foltan, Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.



zurück