Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Das Preload kann mittels enddiastolischen linksventrikulären Druckes bestimmt werden

Diese Aussage ist leider korrekt und nicht die gesuchte nicht zutreffende Aussage.






 

zurück