Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Der Gesamtquerschnitt der Kapillargefäße beträgt ca. 0,3 m2.


Diese Aussage ist richtig *


Der Gesamtquerschnitt der Kapillargefäße ist mit ca. 0,3 m2 um das 750 fache höher als ein durchschnittlicher Aortenquerschnitt mit ca. 4 cm2.



* M. Buchta, "Das Physikum: Kompendium zum 1. Abschnitt der ärztlichen Prüfung", Urban & Fischer Verlag, 2010 (2):311



Für das Einsenden der Quizfrage möchte ich mich bei M. Fischer bedanken.
Gerne können auch Sie mir Fragen oder Themenvorschläge zusenden.

Maik Foltan, Webmaster der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.


 

zurück