Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Eine Wood-Einheit entspricht 1 Wood = 80 dyn s cm-5.

Diese Aussage ist richtig!!! *



Durch die Multiplikation mit dem Faktor 80* können Wood-Einheiten in metrische Widerstandseinheiten (dyn s cm-5) umgerechnet werden.




Anwendungsbeispiele:

1. Die Bestimmung des Widerstandes im Körperkreislauf ist in der Intensivmedizin zur Differenzierung eines kardiogenen Schocks (hohe Widerstände) oder eines septischen Schock (niedrige Widerstände) wichtig.

2. Voraussetzung für eine Herztransplantation ist unteranderem ein Lungengefäßwiderstand < 2 Wood.





*
[1] Klinische Pathophysiologie, W Siegenthaler ujnd H. Blum, Thieme Verlag, [9]: 656

[2] Klinisch-pharmakologische Austestung bei pulmonaler Hypertonie zur Therapieführung
Thomas F. M. Konorza, Michael Haude, Heinrich Wieneke, Hagen Kälsch and Raimund Erbel
Herz Volume 30, Number 4, 286-295, DOI: 10.1007/s00059-005-2699-0

[3] Herzinsuffizienz: Vom Symptom zum Therapieerfolg, Heinz Weber, Springer Verlag Wien::153




zurück