Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Um wieviel g/dl wird der Hämoglobinwert eines Patienten nach Applikation eíner Blutkonserve erhöht?


ca. 1,0 g/dl ist richtig!! *


Bei einem normalgewichtigen Erwachsenen ohne erhöhten Erythrozytenumsatz ist nach Übertragung eines Erythrozytenkonzentrates ein Anstieg des Hämoglobinwertes um ca. 1g/dl bzw. des Hämatokritwertes um ca. 3-4% zu erwarten.

* K. Taeger, G. Rödig Grundlagen der Anästhesiologie und Intensivmedizin für Fachpersonal Band II [3]: 8.46
- siehe auch „Gebrauchs- und Fachinformation Erythrozytenkonzentrat” im PDF-Format

 

zurück