Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Wie hoch ist die Erythrozytenzahl im Blut bei Frauen?

4,2 - 5,4 · 106/µl ist richtig!! *



Die Erythrozytenzahl im Blut bei Männern: 4,6–6,2·106/µl. Die Produktion von roten Blutkörperchen wird durch das Hormon Erythropoetin (EPO) stimuliert bzw. gesteuert, welches ständig von den Nieren gebildet wird, da der Körper dieses Hormon nicht speichern kann.

* R Klinke, S. Silbernagl, Lehrbuch der Physiologie, Thieme Verlag, [2]: 186

 

 

zurück