Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Wie hoch ist die arteriovenöse Sauerstoffdifferenz AVDO2 des Herzens?

140 ml O2/l Blut ist richtig!! *


Die Sauerstoffextraktionsrate des Herzens ist sehr hoch. Die arteriovenöse Sauerstoffdifferenz AVDO2, die sich aus dem Sauerstoffgehalt des arteriellen Blutes (200ml O2/l Blut) und dem koronarvenösen Sauerstoffgehalt (60ml O2/l Blut) errechnet, beträgt 140 ml O2/l Blut. Das heißt, bei einmaliger Passage durch das Koronarsystem werden aus einem Liter Blut 140 ml Sauerstoff vom Herzen aufgenommen und verbraucht.


* R Klinke, S. Silbernagl, Lehrbuch der Physiologie, Thieme Verlag, [2]: 135

 

 

zurück