Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

Fortbildung


Prüfen Sie Ihr Fachwissen


Wie hoch ist die Vitalkapazität der Lunge eines Erwachsenen?

4500 ml richtig!! *



Als Vitalkapazität wird das Luftvolumen, das nach maximaler Inspiration ausgeatmet werden kann, bezeichnet.

Die Vitalkapazität setzt sich zusammen aus Inspiratorisches Reservevolumen (2500 ml), Atemzugvolumen (im Mittel: 500ml) und dem Expiratotrischen Reservevolumen (1500 ml)

Berechnung:

Vitalkapazität = 2500 ml + 500 ml+ 1500 ml

Vitalkapazität = 4500 ml


* David F. Culclasure, Anatomie und Physiologie des Menschen - Das Atmungssystem: Seite 59

 

 

zurück