Deutsche Gesellschaft für Kardiotechnik e.V.

European Board of Cardiovascular Perfusion


EBCP- Rezertifikation


2017

Im Jahr 2017 müssen sich alle Kollegen rezertifizieren, welche zuletzt im Jahr 2014 rezertifiziert worden sind, oder 2014 das ECCP erworben haben. Informationen zum eigenen Status finden Sie in der Zertifikations Registrierungsliste des EBCP. Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Antrag siehe 4.; Erklärung an den Delegierten für Deutschland. Die Unterlagen müssen schriftlich eingereicht werden (also bitte nicht per Fax oder Email).

Tipp: Die Deutsche Post ist sehr zuverlässig, dennoch ist zu empfehlen sich zusätzlich eine Kopie des Antrags für Ihre eigenen Unterlagen anzufertigen.


Zertifikations Registrierungsliste des EBCP
Hier finden Sie eine Liste der Kardiotechniker mit gültigem ECCP, durch Rezertifikation oder innerhalb der ersten drei Jahre nach Zertifikation


Delegierter des EBCP in Deutschland
(hierhin bitte die Unterlagen schicken, immer via Post - Brief im Original!)

Jan Schaarschmidt
MediClin Herzzentrum Coswig
Lerchenfeld 1
06869 Coswig
Sachsen Anhalt / Germany



Überweisungen
Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihren Namen und Ihr Mitgliedsnummer vom EBCP an. Die Rezertifikations - Gebühr von 48 € überweisen Sie bitte auf das Konto der deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik.


Kontoinhaber: DGfK e.V. (hierhin bitte die Gebühr überweisen)



IBAN: DE16 3705 0198 0012 7821 08
SWIFT-BIC: COLSDE33




Antrag zur Rezertifikation:

(Hinweise und Hilfe zum Antrag finden Sie auch in den untenstehenden Links )

 

Kontakt
Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Jan Schaarschmidt


Zusätzliche Informationen

Allgemeine Informationen zur Rezertifikation

Erläuterungen zum Antrag zur Rezertifikation

Geänderte Anforderungen der Rezertifikation

Verspätete Bewerbung um Rezertifikation